Erfolgreicher Saisonstart für U15

Die U15-Jugendmannschaft hatte am 8.12. den ersten Spieltag der Saison. Dieser wurde zuhause in der Mehrzweckhalle gespielt. Das erste Spiel des TVS begann um 14 Uhr gegen die 2. Mannschaft der Sportvereinigung aus Feuerbach. Dieses Spiel konnte man nach einem sehr überlegenen Auftritt mit 17:1 gewinnen. Das Team um Trainergespann um Daniel Mudra, Jakob Laage und Felix Bauer hatte die Jungs und Mädel gut auf die Saison vorbereitet.

 

Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen die Lions aus Calw. Bereits im Vorfeld der Partie stand fest, dass dieses Spiel kein Selbstläufer werden würde. Das Spiel gestaltete sich wie erwartet eng und hart umkämpft, doch am Ende konnte Schriesheim verdient mit 3:1 gewinnen. Nach langem Abtasten gingen zunächst die Gäste in Führung. Die Badener U15-JuniorInnen steckten jedoch nicht auf und erzielten drei unbeantwortete Tore. Damit verbuchen die U15er die maximale Punktausbeute von sechs Punkten auf dem Konto und sind damit an der Tabellenspitze.

 

Gespielt haben: Jonathan Bartoniczek (Kapitän), Ole Gernold (Torhüter), Maximilian Götzinger, Lars Hecht, Micha Perotto, Joshua Postels, Lara Ulrich, Vincent Wörner

Im Überblick

 

Zum sechsten Mal fand unser Wasserskifahren für Kinder im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Schriesheim am 10.08.2020 statt. Der Corona-Pandemie...

weiter lesen »

Mittwochs 18.00 - 19.00 Uhr
über Skype (kostenlos herunterzuladen)
Kursleitung: Svetlana Stannard
Schickt eine E-Mail an svetlana.stannard@tv-schriesheim...

weiter lesen »

Hallo liebe Mitglieder der Skiabteilung/Skigymnastik!
Lange haben wir uns nicht mehr gesehen. Jetzt aber können wir mit der Skigymnastik wieder...

weiter lesen »

Montag, Mittwoch und Freitag 19 - 20 Uhr
über Skype (kostenlos herunterzuladen)
Kursleitung: Ilka Krebs
Schickt eine email an ilka.krebs@tv-schriesheim.d...

weiter lesen »

Donnerstags 19.15 - 20.45 Uhr
über Skype (kostenlos herunterzuladen)
Kursleitung: Claudia Wölfer
Schickt eine email an claudia.woelfer@tv-schriesheim.de...

weiter lesen »