Abteilung: Tischtennis

Wir trainieren jeden Donnerstag in der Turnhalle der Strahlenberger Grundschule

Schüler - ab Geburtsjahr 2002 und jünger: 18.00 - 19.00 Uhr.
Schüler - älter als Geburtsjahr 2002: 19.00. - 20.00 Uhr.
Erwachsene: 20.00 - 22.00 Uhr.

********************************************************************************************

!!! Kein Training während der großen Ferien !!!
Am Donnerstag, dem 21. Juli war unser letztes Training vor den Sommerferien.
Zum ersten Training nach den Sommerferien treffen wir uns dann, in alter Frische, wieder am Donnerstag, dem 15. September, zu den bekannten Trainingszeiten.
Für die bevorstehenden Ferientage wünschen wir allen Schülern, Mitgliedern und Unterstützern schöne und erholsame Tage.
(Waldemar Horak)

***********************************************************************************

Tischtennis für Schüler – Schnuppermobil

Seit 1999 ist das Schnuppermobil des Deutschen Tischtennisbundes unterwegs, um Schüler für den Tischtennissport zu begeistern. Auf seiner Tour machte das Schnuppermobil am 2. Dezember auch einen Stopp in Schriesheim.
Die Abteilung Tischtennis des TV Schriesheim organisierte zusammen mit der Strahlenberger Grundschule eine Vorführung.
Das Schnuppermobil ist ausgestattet mit einem Spaßpaket wie Wettkampf-, Midi- und Minitische und einer Ballmaschine, sowie einer Musikanlage, welche für das richtige Soundumfeld sorgte.
Teamleiter Alexander Murek erklärte die Haltung des Schlägers, den Unterschied zwischen Vor- und Rückhand und wie man anhand diverser Übungen ein Gefühl für Schläger und Ball bekommt. Nach dem theoretischen Teil ging es zum praktischen Teil über: Aufschläge wurden geübt, Vor- und Rückhand ebenso und dies alles mit Hilfe der Ballmaschine. Die Übungen an dieser waren sehr begehrt und es herrschte ein großer Andrang.
Einen besonderen Spaß machte das Spielen an den Midi- und Miniplatten. Jeder merkte, dass es gar nicht so einfach ist auf diesen Platten mit den kleinen Schlägern zu spielen.
Die freiwilligen Helfer der Abteilung Tischtennis – Daniela Wernz und Ludwig Ries – unterstützten den Teamleiter mit viel Elan und gaben den Schülern viele wertvolle Tipps. Ihnen sei an dieser Stelle herzlich gedankt.
Die Schulstunde ging viel zu schnell zu Ende, den Schülern hat es viel Spaß gemacht, was man an den strahlenden Gesichtern und der begeisterten Teilnahme aller erkennen konnte.
Insgesamt haben vier Klassen – zwei dritte und zwei vierte – der Strahlenberger Grundschule mitgemacht. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei Konrektor Hubert Strehle bedanken. Durch seinen Einsatz wurde diese Vorführung erst möglich.
Bedanken möchte ich mich auch bei den Lehrerinnen, welche die Schüler begleiteten und uns tatkräftig unterstützten.
Diese Aktion hat ihren Zweck erfüllt: den Schülern den Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln und wenn der eine oder andere nach einigen weiteren Trainingsstunden der Sportart treu bleibt, dann freuen wir uns natürlich.
(Waldemar Horak)

************************************************************************************

 

Schülertraining hat sich etabliert

Seit Januar 2013 können wir von 18.00 bis 19.30 Uhr ein Schüler-Training anbieten und wir sind über die Resonanz mehr als erfreut. Die Teilnehmerzahlen sind seither kontinuierlich gestiegen. Im Januar kamen zunächst 8 Schülerinnen und Schüler, heute sind an jedem Trainingsabend fast immer über 20 Kinder in der Halle! Bisher ist es uns auch immer gelungen, mit mindestens 2, in der Regel aber sogar mit 3 Betreuern vor Ort zu sein. Wir freuen uns, daß wir das Projekt Schüler-Training, das zunächst versuchsweise bis zu den großen Ferien geplant war, nun dauerhaft in unser Angebot aufnehmen können. Und es macht richtig Spaß zu sehen, mit welcher Freude und Begeisterung die Kinder im Training mitmachen. Ein ganz großes Dankeschön geht an unsere lizenzierten Trainer (Martin Wernz, Lutz Stachetzki und Jochen Kellner), die sich der nicht immer ganz leichten Aufgabe stellen, den Kindern das Tischtennisspiel beizubringen.
Nachstehend ein paar Photos vom Schüler- und Erwachsenentraining.
(Ludwig Ries)