U17 startet mit zwei Siegen in die Saison

Am Wochenende startete die U17 Regionalliga Südwest in Schriesheim. Gegner in Baden-Württemberg sind in der Saison 17/18 die Lions aus Calw und das neu formierte Team der PTSV Lakers aus Konstanz.

Die Schriesheimer U17 wurde im Laufe des Sommers deutlich verjüngt und weitere U15 Spieler im Kader integriert. Die Trainer Patrick Schellhase und Patrick Heuer waren daher auf den ersten Praxis Test der neuen Mannschaft gespannt. Aber die Mischung aus „alten Hasen und jungen Wilden“ stimmte und das Team machte seine Sache sehr gut. Die Partie gegen den Mitfavoriten aus Calw konnte man von Anfang an kontrollieren. Es dauerte ganze 10 Sekunden bis der Mannschafts-Kapitän Laage mit einem platzierten Weitschuss die 1:0 Führung erzielte. Die Calwer Abwehr stellt sich jedoch schnell auf die Schriesheimer Stürmer ein und verhinderte so zunächst weitere Treffer. Die Gastgeber verbesserten das Kombinationsspiel und ab der 7. Minute nutzen sie ihr Torchancen konsequenter und zogen bis zur Pause mit 7:0 davon. Nach der Halbzeit war Calw dann wacher und kam mit 3 Treffern bis auf 8:3 an die Badener heran. Eine konzentrierte Endphase stellte schließlich einen 10 Punkte Abstand her und die Partie wurde ungefährdet mit 14:4 gewonnen. Noch klarer verlief die anschließende Begegnung gegen den PTSV Konstanz. Für das Team vom Bodensee heißt es zunächst, Wettkampf-Erfahrung sammeln sich spielerisch weiterzuentwickeln. Zwar verteidigten die Konstanzer beherzt und mit großem läuferischen Einsatz, aber die zahlenmäßige und technische Unterlegenheit, insbesondere auch auf der Torhüter Position konnten sie nicht kompensieren. Schriesheim spielte mit 4 Reihen, stets wachsam und torgefährlich. Den Konstanzern gelang in der ersten Hälfte früh ein Treffer, sie konnten aber weder die 13:1 Halbzeitführung, noch die deutliche 26:1 Niederlage verhindern. Es blieb am Ende ein verdientes Ehrentor.

Damit setzt sich die U17 an die Spitze der Tabelle und die gezeigte Spielfreude des Teams machen Hoffnung auf den weiteren Saisonverlauf, sowie die möglichen Spiele zur DM-Qualifikation im Frühjahr.

Nächster Spieltag ist bereits in zwei Wochen in Calw

Für den TVS spielten:
Felix Bauer, Jules Batt, Joel Batt, Linus Braune, Moritz Bräuer, Lasse Gernold (Torwart), Jan Hartmann, Julius Heuer, Moritz Koch, Laurenz Köhler, Leonard Laage (Kapitän), Jakob Laage, Linus Laudenbacher, Daniel Mudra, Nico Ziskoven.
(Trainer: Patrick Schellhase/ Patrick Heuer)

TV Schriesheim  :  TSV Calw Lions              14:4

PTSV Konstanz  : TV Schriesheim                 1:26

Tabelle und Ergebnisse im Detail: fvbw.saisonmanager.de/index.php

Im Überblick

Die U15-Jugendmannschaft hatte am 8.12. den ersten Spieltag der Saison. Dieser wurde zuhause in der Mehrzweckhalle gespielt. Das erste Spiel des TVS...

weiter lesen »

Auch an ihren zweiten Spieltag (Spielort: Tübingen) konnte die U13 des TV Schriesheim wieder überzeugen. Das erste Spiel am 1. Dezember gegen die PSK...

weiter lesen »

Die Junioren um das Trainergespann Jan Hartmann, Benn Seiffert und Alex Burmeister konnten am vergangenen Samstag in der heimischen Mehrzweckhalle...

weiter lesen »

Der TV Schriesheim e.V. - Abteilung Leichtathletik - lädt alle Schriesheimer und Sportbegeisterten herzlichst zum 6. engelhorn sports...

weiter lesen »

Die Regenschauer am Morgen bei der Abfahrt zum 5. Wasserskifahren der Skiabteilung des TV Schriesheim verzogen sich schnell, Gewitter waren keine...

weiter lesen »