14. Oktober 2018 - U17 mit gelungenem Auftakt auf dem Floorball Großfeld

Die U17 des TV Schriesheim tritt dieses Jahr erstmals auf dem Großfeld an. In der Regionalliga Süd misst man sich als einziges Team aus Baden-Württemberg mit den Mannschaften aus München und Kaufering. Am Sonntag fand der 1. Ligaspieltag in der heimischen Mehrzweckhalle statt und das junge Team des Trainer-Trios Künnecke, Gernold und Hartmann war mächtig nervös. Das große Spielfeld mit insgesamt fünf statt drei Feldspielern verlangt ein Umdenken im Spielaufbau und eine völlig andere Raumorientierung verglichen mit dem seit Jahren gewohnten Kleinfeld.

So wirkten die Spieler in den ersten Minuten häufig etwas verloren,  bis sich Kapitän Joel Batt ein Herz fasste und den Ball mit einem gezielten Fernschuss ins Netz der Münchener knallte. In der Folge agierten die Bergsträßer sicherer und kamen im 2. Drittel immer besser in die Partie. Folgerichtig erhöhte Schriesheim auf 2:0 und ließ sich durch den Anschlusstreffer der Münchener nicht aus der Ruhe bringen. Das 2. Drittel endete mit dem 4:1 durch Daniel Mudra. Im letzten Drittel merkte man der Mannschaft an, daß sie sich auf die neuen Bedingungen eingestellt hatte. Die Kombinationen liefen flüssiger und das Spiel wurde verdient mit 6:1 gewonnen. Die Großfeld -Premiere war geglückt.

Im zweiten Spiel des Tages musste München eine weitere Niederlage einstecken und zog mit 10:1 gegen die Redhocks Kaufering den Kürzeren.

Die Bayern aus der  Nachbarstadt von Landsberg am Lech, gingen als Favoriten in die letzte Begegnung. Während der Schriesheimer Nachwuchs erst seit wenigen Wochen auf dem Großfeld trainiert, spielen die Kauferinger dort schon seit einigen Jahren. Dennoch mussten die Badener sich nicht verstecken, aus einer sicheren Abwehr versuchten man immer wieder Nadelstiche über Konter oder Einzelaktionen zu setzen. Dennoch gelang nicht, die Redhocks über längere Strecken unter Druck zu setzen und Tore zu erzielen. Aber erst im mittleren Drittel kassierte man schließlich 3 Gegentreffer, einen davon per Penalty. Am Ende verkauften sich unsere Youngster aber sehr gut. Eine geschlossene Mannschaftsleistung bei der jeder für jeden rannte und insbesondere der glänzend aufgelegte Torhüter Elmar Hüsing verhinderte weitere Gegentreffer im Schlussdrittel. Alles in allem ein absolut gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht. Die U17 hat bewiesen, daß sie mithalten kann und wir sind gespannt, wo diese Entwicklung hinführen wird.

 

Für Schriesheim spielten: [C] Joel Batt , Tom Behrends, Moritz Bräuer, Jan Hartmann, Julius Heuer, [T] Elmar Hüsing, Jakob Laage,  Aaron Meier, Til Münch, Daniel Mudra, Micha Perotto, Raphael Renard, Nikolai Rupp, Benedict Seiffart

 

Ergebnisse

TV Schriesheim                    FC Stern München                 6 :   1       (1:0;3:1;2:0)

FC Stern München               VfL Red Hocks Kaufering       1 : 10       (0:2;0:3;1:5)

VfL Red Hocks Kaufering     TV Schriesheim                      3 :   0       (0:0;3:0;0:0)

 

Saisonmanager

Im Überblick

Die U15-Jugendmannschaft hatte am 8.12. den ersten Spieltag der Saison. Dieser wurde zuhause in der Mehrzweckhalle gespielt. Das erste Spiel des TVS...

weiter lesen »

Auch an ihren zweiten Spieltag (Spielort: Tübingen) konnte die U13 des TV Schriesheim wieder überzeugen. Das erste Spiel am 1. Dezember gegen die PSK...

weiter lesen »

Die Junioren um das Trainergespann Jan Hartmann, Benn Seiffert und Alex Burmeister konnten am vergangenen Samstag in der heimischen Mehrzweckhalle...

weiter lesen »

Der TV Schriesheim e.V. - Abteilung Leichtathletik - lädt alle Schriesheimer und Sportbegeisterten herzlichst zum 6. engelhorn sports...

weiter lesen »

Die Regenschauer am Morgen bei der Abfahrt zum 5. Wasserskifahren der Skiabteilung des TV Schriesheim verzogen sich schnell, Gewitter waren keine...

weiter lesen »